willkommen

der kleine, feine blumenladen in der luzerner kleinstadt steht für saisonale, natürliche floristik. wir freuen uns auf sie!

  • der kleine, feine blumenladen in der luzerner kleinstadt steht seit sommer 2003 für saisonale, natürliche floristik.
  • unsere blumige leidenschaft findet ausdruck in kreativen unikaten zu verschiedenen anlässen.
  • jede jahreszeit ist bei uns speziell für sich erlebbar und wird mit allen sinnen angesprochen.
  • ausgewählte gefässe und pflanzen ergänzen das sich ständig verändernde schnittblumensortiment.
  • das motivierte BlütenBlatt-team berät kompetent und individuell in allen floristischen fragen rund um blüten und blätter.

wir freuen uns auf sie!

wer unser geschäft kennt, weiss, dass wir auf kleinstem raum alles geben, um ihnen ein einkaufserlebnis zu ermöglichen. es ist schön zu erleben, wie geduldig unsere kunden doch sind, wenn bereits andere am warten sind, sich gespräche untereinander entwickeln und flexibilität möglich ist. vorbestellungen sind manchmal von vorteil und verkürzen allfällige wartezeiten.

gerne erwarten wir ihre bestellung am liebsten via bestellatelier (online-shop) oder per auftrags-formular
aufträge, die bis 12 uhr eingehen, können je nach verfügbarkeit der blumen noch am gleichen tag abgeholt bzw. geliefert werden.

das beste aus der situation für sie zu machen, ist unser ziel!

 

unsere philosophie

wohlfühlen

bei uns sollen sie sich wohlfühlen,
einen moment in blumen, farben, düfte und angenehme atmosphäre abtauchen können.

mit kreativität verzaubern

wir möchten sie mit unserer kreativtät verzaubern und ihnen gleichzeitig kompetenten service
sowie beste qualität und auswahl an saisonalen blumen und pflanzen bieten.

schönigkeiten

unser momentanes lieblingswort ist ’schönigkeiten‘.

eine schönigkeit ist ein aufwertendes element, das für sich steht, uns im alltag innehalten lässt, uns verzückt und/oder beeindruckt.

schönigkeiten sind keine grundbedürfnisse und dennoch machen sie unser leben um so vieles reicher.

die natur besteht aus schönigkeiten und die kunst besteht darin, diese wahrzunehmen und gekonnt zu inszenieren.

schönigkeiten sollen ihnen selber freude bereiten und ein strahlen in die augen beschenkter bringen.

ökologisches engagement

regionalität und saisonalität bei unseren werkstoffen ist uns wichtig. seit beginn beziehen wir von blumen suter, emmenbrücke schnittblumen, sobald und solange sie erhältlich sind. beim einkauf bei unseren weiteren lieferanten berücksichtigen wir ebenso nach möglichkeit kurze lieferketten und produzenten die für uns vertretbar sind.

nichtverkaufte schnittblumen und -grün trocknen wir nach möglichkeit seit jahren und gestalten daraus unsere beliebten trockensträusse und türkränze. gelebte nachhaltigkeit.

mit muskelkraft der velokuriere werden die meisten unserer werkstücke den empfängern klimaneutral und freundlich zugestellt. 

unsere werkstücke werden stilvoll in braunes packpapier verpackt. auf cello verzichten wir schon immer. blumen und pflanzen für den eigengebrauch erlauben wir uns inzwischen auf nachfrage in wiederverwendetes papier von unseren lieferanten oder zeitungspapier zu verpacken.

schon seit der gründung des BlütenBlatts 2003 wird unsere indirekte laden-sowie schaufensterbeleuchtung per zeitschaltuhr über nacht konsequent ausgeschalten.

inzwischen verzichten wir nach möglichkeit auf die herkömmliche grüne steckmasse. stattdessen setzen wir neu ‚agrawool‘ ein, ein kompostierbares produkt auf steinwollenbasis.

ihre zufriedenheit ist unsere motivation.